Signalgeber Nexus Pulse – normkonform Richtung Zukunft

Menschen mit Behinderungen haben das Recht auf Barrierefreiheit am Arbeitsplatz und bei Alltagsgeschäften. Diese Forderung ergibt sich aus einem Rechtsgutachten, welches die Antidiskriminierungsstelle Ende 2018 in Berlin vorgestellt hat. Zudem ergibt sich dieser Anspruch rechtlich zwingend schon aus den Bestimmungen der UN-Behindertenrechtskonvention und bestehendem EU-Recht. Bislang wird diese Forderung nur bei schwerbehinderten Menschen umgesetzt, und das auch nur im Arbeitsleben.


Ganz praktisch gesehen müssen in Zukunft auch Dienstleister und private Arbeitgeber Vorkehrungen für behinderte Menschen treffen. Das kann ein Computer mit Braille-Tastatur für Blinde sein, eine Rampe vor einem Geschäft für Rollstuhlfahrer oder auch kombinierte akustisch-optische Signalgeber bei Warnanlagen, damit Gehörlose diese ebenfalls wahrnehmen können.


Mit der bestehenden Signalgeberreihe Nexus Pulse erfüllen wir bereits jetzt die gewünschten Anforderungen. Diese Signalgeber kombinieren das akustische Signal mit einem optischen LED-Blitz. Bei einem Alarm können so alle im Raum befindlichen Mitarbeiter gleichzeitig gewarnt werden.

Die Signalgeberreihe ist EN 54-23 geprüft und erfüllt somit alle Anforderungen an Beleuchtungsstärke, Lichtfarbe und Blinkfrequenz.

Mit der Nexus Pulse-Reihe sind sie schon jetzt für die zukünftigen Anforderungen gerüstet.

Die Signalgeber der Nexus Pulse-Reihe finden Sie unter hier.


Zahlungsarten

RECHNUNG

Bleiben Sie up to date mit Branchen-News und aktuellen Angeboten!

© SCHRANER GmbH 2019

AGB  | DATENSCHUTZ  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM